Die Insel Usedom

Relaxen im StrandkorbUsedom ist eine Insel in der Ostsee vor dem Stettiner Haff, welche zum größeren Teil zum deutschen Bundesland Mecklenburg-Vorpommern (Landkreis: Vorpommern-Greifswald) gehört.

Die Insel Usedom wird im Westen vom Peenestrom, im Osten von der Swine, im Norden von der Ostsee, und auf der Festlandseite durch das Achterwasser begrenzt. Usedom ist eine von Hügeln, Wäldern und Binnenseen geprägte Insel. Mit (durchschnittlich) 1900 Sonnenstunden im Jahr ist die Insel die sonnenscheinreichste Gegend Deutschlands.


 

Strand bei HeringsdorfDer östlichste Teil der Insel um die Hafenstadt Swinemünde ist polnisches Staatsgebiet. Der polnische Teil gehört zur Woiwodschaft Westpommern.

Weiter östlich schließen sich die Inseln Wollin und Kaseburg an.

 

Auf 445 qkm (Deutscher Anteil: 373 qkm, Polnischer Anteil: 72qkm) leben insgesamt 76.500 Einwohner (Deutscher Anteil: 31.500, Polnischer Anteil: 45.000)